Nach der neuen Coronaschutzverordnung gelten für Gottesdienste folgende Regeln:


  • Das Tragen einer Maske bis zum Platz ist verpflichtend
  • Der Mindestabstand ist einzuhalten – ausgenommen sind Wohn- und Lebensgemeinschaften.
  • Der Gemeindegesang und der Empfang der Kommunion sind nur mit einer Maske erlaubt.
  • Bitte lassen Sie jede zweite Bank frei, damit die Kommunion in gewohnter Weise verteilt werden kann.
  • Eine Anmeldung zu den Gottesdiensten ist nicht mehr erforderlich.
  • Eine Rückverfolgbarkeit für die Gottesdienste entfällt

Menue