Kirchenchor St. Agatha

Der Kirchenchor St. Agatha Alverskirchen hat zurzeit 25 Mitglieder. 6 Sängerinnen finden sich im Sopran und 8 im Alt. Im Bass singen 4 Männer und im Tenor 2 Männer und 5 Frauen.

Eine Verstärkung des Chores ist sehr erwünscht.

Der Chor singt zur Bereicherung von Gottesdiensten und bei geselligen Treffen und Feiern. Geprobt wird im Pfarrheim Alverskirchen außer in den Ferienwochen montags von 20:00 bis 21:30 Uhr unter Leitung von Hans-Ulrich Henning. Mit ihm als Chorleiter werden Sangeswerke verschiedenster Art intensiv, effektiv und sehr humorvoll erarbeitet. Die Probenzeit ist immer recht kurzweilig.

Kontakt:  Dr. Hans-Joachim Hubrich, Tel. 02582 8378

Foto oben links: Der Chor in Aktion beim Gottesdienst anlässlich des 35-jährigen Chorbestehens.

Nachruf Hans-Ulrich Henning

Chorleiter Hans-Ulrich Henning

Der St.Agathachor in Alverskirchen hat mit tiefer Betroffenheit erfahren, dass unser Chorleiter Hans-Ulrich Henning verstorben ist. Wir haben als Sängerinnen und Sänger mit ihm einen Höhepunkt unseres Chorlebens gehabt, er brachte Glanz in unsere Auftritte und schuf Kontakte zu mehreren Chören, die  in unserer kleinen Pfarrgemeinde  die Gottesdienste  zu einem  Erlebnis machten.

Hans-Ulrich ist uns als Mensch und Musiker sehr nahe gekommen. Er war für uns in den wenigen Jahren nicht nur ein wahrhaft lebendiger Chorleiter, sondern  auch guter Freund, geistreicher Lehrer und  verlässlicher Partner. Wohl niemand hat uns die Musik so  glaubwürdig und überzeugend  ans Herz legen können wie er. Seine Begeisterung übertrug sich auf alle Sängerinnen und Sänger und auf jedes Lied, das wir mit ihm  einstudierten.

Für uns als Chor wird er unvergesslich bleiben. Jeder von uns empfindet seinen Weggang als unwiederbringlichen Verlust. Wir trauern  mit der Familie Henning, die wir ebenfalls kennenlernen durften und die uns bei unseren Konzerten begleitet hat.

Der Kirchenchor St. Agatha zusammen mit dem Jugendkammerchor aus Versmold am 10. Januar 2020
Der Kirchenchor St. Agatha  beim Sommerausflug in der Konzertgalerie des Bagnos in Steinfurt
Menue