3. Einheit – „Beten“

Worüber würdest du gerne mal mit Gott sprechen?

Überlege dir mal, worüber du mit Gott sprechen möchtest!

Jetzt möchte ich dich zu einem Gebet einladen:

Wichtig ist: Beten kannst du immer und überall. Die Kirche ist ein super Ort dafür, denn hier ist es still und aller Schmuck, Bilder und der ganze Raum sind für das Gebet gemacht. Aber du kannst überall, wo du bist mit Gott sprechen.

 

Zuhause kannst du dir sogar einen kleinen Platz in deinem Zimmer einrichten. Vielleicht stellst du dort eine (Kinder-)Bibel, ein Kreuz und deine Kommunionkerze hin und wenn du diesen Platz ansiehst, – zum Beispiel vor dem Schlafengehen – dann kannst du überlegen, wofür du heute Gott danke sagen möchtest oder um was du ihn bittest. Du kannst den Platz richtig schmücken, mit Dingen oder Fotos die dir wichtig sind.

Viel Spaß bei deinem Gebet und ich verspreche dir, vor Gott darfst du alles sagen, da gibt es keine „falschen“ Gebete!

Menue