Besinnungsnachmittag für Silberpaare


Am Sonntag, 1. März, bietet das Bildungswerk Everswinkel/Alverskirchen und die Kirchengemeinde St. Magnus/St. Agatha für alle Brautpaare, die vor 25 Jahren geheiratet haben, einen Besinnungsnachmittag an. Der Kurs findet von 14.00 – 18.00 Uhr im Pfarrheim St. Magnus statt. „Vor 25 Jahren haben Sie sich versprochen, einander zu lieben…“ „und was ist daraus geworden?“, könnte man den Satz fortführen. Der gemeinsame Eheweg hat in fünfundzwanzig Jahren so manche Höhen und Tiefen erlebt. Die Zeit rund um die Silberhochzeit ist ein guter Anlass innezuhalten. Vieles hat sich geändert, in der Familie, aber auch in der Gesellschaft und im Umfeld. Der Besinnungsnachmittag soll wie ein Rastplatz sein. Welche Wegstrecke haben wir als Partner gemeinsam erfahren, wo gilt es Orientierung und Kraft aufzunehmen, um dann den weiteren Weg zu beschreiten? Außerdem können auch Fragen zur Gestaltung der Silberhochzeit besprochen werden. Der Kurs wird von Diakon Hubert Wernsmann geleitet.
Die Anmeldung ist bis zum 24. Februar im Geschäft Föllen 02582/65030 oder unter Email Wernsmann-Everswinkel@t-online.de erforderlich. Die Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Pfarreirat St. Magnus/St. Agatha durchgeführt. Die Teilnehmergebühr beträgt pro Paar 10,- Euro.

Menue