Feb
15

Feier der Firmung

Autor // admin
Veröffentlicht in // Gemeinde, Sakramente

FirmungAls letztes der Initiationssakramente wird die Firmung gespendet. Im 10. Schuljahr erhalten alle katholischen Schüler(innen) die Einladung zur Firmung nach den Osterferien.

Zwei Aspekte verbinden wir mit dem Sakrament der Firmung:
1. Dieses Sakrament stärkt uns in der Salbung mit dem Heiligen Geist. Der Heilige Geist bekräftigt uns, unseren Weg als glaubende Menschen in dieser Welt zu gehen.
2. Dieses Sakrament steht an einer Lebenswende. Die Jugendlichen sind in der pubertären Phase ihres Lebens. Sie entwickeln sich vom Kind zu einem erwachsenen Menschen.

Mit 14 Jahren erhält jeder Mensch in unserem Bundesland die Möglichkeit, seine Religion frei zu wählen. An dieser Stelle sollen die Jugendlichen selbst entscheiden, ob der von ihren Eltern gewählte Weg des Glaubens der richtige Weg für sie ist. Die Jugendlichen werden auf diesem Glaubensweg von einem Team mit jugendlichen und älteren Katecheten/innen begleitet. Der Kurs umfasst ein Wochenende bzw. eine Intensivwoche, Praktika, Wochenendtreffen etc..

In terminlicher Nähe zum Christkönigsonntag/Adventsbeginn wird das Sakrament der Firmung durch den Weihbischof der Region Münster-Warendorf gespendet.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte zu den Öffnungszeiten an die Pfarrbüros.