Feb
15

Infos/Termine

Autor // admin
Veröffentlicht in // Aktuelles

Pfarrmitteilungen

Infos/Termine

Pfarrmitteilungen vom 16.07.2017:

Kleiderkammer
Die Kleiderkammer der kfd im Bischofshäuschen ist am Mittwoch, 19. Juli, in der Zeit von 15.00 – 18.00 Uhr geöffnet.

Kath. Frauengemeinschaft St. Agatha
Die kfd-St. Agatha Alverskirchen lädt alle Frauen zu einer Veranstaltung der kfd-Region Warendorf ein. Sie bietet am Mittwoch, 02. August 2017 um 18 Uhr eine Führung durch eine Sonderausstellung mit Frau Dr. Anja Schöne im Museum RELiGIO in Telgte an. Thema: Gott3 – Juden, Christen und Muslime in ihrer Begegnung von Luther bis heute. Die Ausstellung greift eine Reihe aktueller Beispiele auf: von Burkini über die Beschneidungsdebatte bis zu Lebensmittel, die religiöse Speisevorschriften von Juden und Muslimen erfüllen. Die Ausstellung regt couragiert zur Auseinandersetzung an. Bildhaft und medial inszeniert sie spannende Themenräume. Die Angemeldeten der kfd-St. Agatha Alverskirchen fahren um 17.30 Uhr an den Kastanien ab. Nach der Führung können sich die kfd-Frauen auf dem Marktplatz bei einem Abendimbiss in gemütlicher Runde über das Gesehene und Gehörte austauschen. Kosten für Eintritt, Führung und Abendimbiss betragen 10 € (werden am Tag der Veranstaltung eingesammelt). Anmeldungen bis zum 21. Juli 2017 bei Rita Stalbold, Telefon 274.

Pfarrbüro St. Magnus – Öffnungszeiten währen der Sommerferien
Das Pfarrbüro St. Magnus ist ab Montag, 17. Juli 2017, während der Sommerferien montags von 9.00 – 12.00 Uhr und donnerstags von 14.00 – 18.00 Uhr geöffnet.
Wir wünschen allen Kindern eine schöne Ferienzeit und allen, die in den nächsten Wochen Urlaub machen, eine gute Erholung.

Öffnungszeiten des Pfarrbüros St. Magnus in den Sommerferien:
Montag: 9.00 Uhr – 12.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 Uhr – 18.00 Uhr
Tel.: 02582/273          Fax: 02582/65 93 20
E-Mail: kontakt@magnus-agatha.de

Öffnungszeiten des Pfarrbüros St. Agatha:
Donnerstag: 9.00 Uhr – 11.00 Uhr
Tel.: 02582/280          Fax: 02582/9416
E-Mail: kontakt@magnus-agatha.de

 

Pfarrmitteilungen vom 09.07.2017:

Vielen Dank
Ganz herzlich möchte ich mich bedanken für die große Teilnahme am Gottesdienst und am anschließenden Empfang im Pfarrheim anlässlich meines Goldenen Priesterjubiläums. Das geschmückte Hauptportal der Kirche war eine Überraschung, ebenso auch der Gesang des Kirchenchores nach der Kommunion – der Text wurde eigens von Frau Kraß‘ Vater für diesen Tag verfasst. Zu den Überraschungen gehörten auch die musikalischen Glückwünsche des Chores „Harmonie“. Dafür vielen Dank – ebenso auch für die guten Wünsche von so vielen Teilnehmern wie auch dem Kirchenvorstand und dem Pfarreirat, die zum Empfang geladen hatten.
Vielen Dank!
F. Nottelmann

Katholische Frauengemeinschaft Everswinkel
Monatliche Gemeinschaftsmesse
Die nächste monatliche Gemeinschaftsmesse der kfd findet am Mittwoch, 12. Juli, um 8.30 Uhr in der St. Magnus-Kirche statt. Im Evangeliumstext bei Matthäus steht Jesu Aussendung der Jünger als Verkünder der frohen Botschaft im Blickpunkt. Auch die Menschen der heutigen Zeit haben die Aufgabe und den Auftrag, Gottes Wort in die Welt zu tragen. Im Anschluss an die Eucharistiefeier sind alle interessierten Frauen sind ganz herzlich zur Begegnung und zum Gedankenaustausch beim gemeinsamen Frühstück ins Pfarrheim eingeladen.

Segnungstag: Ein Tag für alle, deren Partner verstorben ist
Mit dem Motto „Ich bin bei euch alle Tage (Mt 28,20)“ lädt das Bischöfliche Generalvikariat, Hauptabteilung Seelsorge, am Samstag, 23. September, in der Zeit von 11 bis 17 Uhr zu einem Segnungstag in den Dom ein. Weitere Informationen und Anmeldeformulare liegen im Schriftenstand aus.

Kath. Frauengemeinschaft St. Agatha
Besuch der Freilichtbühne Coesfeld
Die kfd-St. Agatha Alverskirchen lädt alle Frauen am Samstag, 26. August 2017 zu einem Besuch der Freilichtbühne Coesfeld ein. Es wird das Musical „Im Weissen Rössl“ gegeben, das an den Wolfgangsee führt und allen Entspannung vom hektische Alltag bringen soll. Die Abfahrten des Busses sind in Alverskirchen an den Kastanien um 18.45 Uhr und in Everswinkel am Verkehrsverein um 19.00 Uhr, Rückkehr gegen 00.30 Uhr.
Kosten für Busfahrt und Eintrittskarte betragen 25 €. Anmeldungen bis zum 15. Juli 2017 in der Bäckerei Abelmann durch Eintragung in die Liste (Einstieg A oder E angeben) und Zahlung von 25 € in bar, nach dem
15. Juli 2017 Anmeldungen bei Rita Stalbold , Telefon 274 oder Überweisung des Betrages auf das Konto der kfd St. Agatha bei der DKM Darlehnskasse Münster IBAN DE94 4006 0265 0047 0176 00, Verwendungszweck: Musical / Name / Einstiegsort A oder E. Fragen beantwortet Rita Stalbold.

Kirchplatz St. Magnus
In der kommenden Woche wird es auf dem Kirchplatz St. Magnus wegen Erdarbeiten der Deutschen Glasfaser zu Einschränkungen kommen.

Verstorbene der Woche
Aus unserer Pfarrgemeinde verstarb Herr Magnus Moschner, Eichendorffstr. 2; die Beerdigung war am Freitag und Frau Ursula Harbaum, Holunderweg 10; die Beerdigung ist am Dienstag.

Öffnungszeiten des Pfarrbüros St. Magnus:
Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag: 9.00 Uhr – 11.00 Uhr
Donnerstag: 15.00 – 18.00 Uhr
Tel.: 02582/273          Fax: 02582/65 93 20
E-Mail: kontakt@magnus-agatha.de

Öffnungszeiten des Pfarrbüros St. Agatha:
Donnerstag: 9.00 Uhr – 11.00 Uhr
Tel.: 02582/280          Fax: 02582/9416
E-Mail: kontakt@magnus-agatha.de

 
 

 

Informationen zum Katholikentag Mai 2018 und zur Kirchenrenovierung hier auf einer PDF:  Bericht zum Katholikentag Mai 2018 und zur Kirchenrenovierung

Übersicht – Renovierung Kirche St. Magnus

 

 

 

 

Infos

Aktuelles zur Schatzkammer St. Agatha Alverskirchen

 

Fahrt des Schatzkammer-Vereins 2017

Am 24. Juni fuhr der Schatzkammer-Verein nach Essen, um dort die Alte jüdische Synagoge und die Schatzkammer des Essener Münsters zu besuchen. Wie sieht ein jüdisches Gotteshaus von innen aus? Woher stammt das Wort „Maloche“? Und warum gilt der Essener Domschatz als Kunstschatz von europäischem Rang? Die knapp 20 Teilnehmer der diesjährigen Fahrt des Fördervereins der Schatzkammer St. Agatha dürften das beantworten können. Beim Besuch der Alten Synagoge und dem Domschatz in Essen war vieles darüber zu erfahren. Auf dem Foto sehen Sie die Gruppe aus Alverskirchen bei einer Führung durch die Synagoge.